Am Samstag den 27.01.2017 ging es für Josef, Maike, Esther, Hannes und Lara zu den Landesmeisterschaften der U16 bzw. der U20 in der Halle.

Josef durfte sich in der U20-Konkurrenz mit älteren Sportlern beweisen und ersprintete sich eine solide Leistung von 7,71s in einem starken Gegnerfeld.

Alle U16 Sportler durften über die 60m zeigen was sie können und liefen allesamt neue Bestleistungen. Lara mit einer starken Zeit von 8,51s in der W14. Maike und Esther in der W15 mit 8,96s (erstmals unter 9 Sekunden!) bzw. 8,63s. Hannes komplettierte in der M14 mit 8,33s die guten Resultate im Sprintbereich.
Über die 60m Hürden durften Hannes, Esther und Lara ran. Lara lief eine tolle Zeit von 10,60s (neue Bestleistung) mit jeder Menge Potenzial für eine deutlich bessere Zeit. Für Esther blieben die Uhren bei 10,20s mit einer soliden Leistung (bei Problemen am Start) stehen. Hannes holte sich mit Bestleistungen im Vorlauf und Finale mit Zeiten von 9,69s bzw. 9,63s den 5. Platz bei diesen Landesmeisterschaften.

Abschließend ging es für Hannes zum Hochsprung. Gleichzeitig durfte sich Lara noch im Weitsprung messen. Lara hatte dabei anfangs mit enormen Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen. Nach 2 ungültigen Versuchen begann das Bangen um die Finalteilnahme. Nach einer mutigen Umstellung des Anlaufs zum 3. Versuch sprang sie eine Weite von 4,77m und sicherte sich ihren Platz im Finale. Dort packte sie noch einen drauf und sprang zur neuen Bestleistung von 4,92m. Diese Weite bedeutete nicht nur ein super Platz 4 in der Endabrechnung sondern auch die Norm für die mitteldeutschen Meisterschaften am 03.02. in Chemnitz! Herzlichen Glückwunsch!

Hannes präsentierte sich im Hochsprung mit einer tollen Höhe von 1,60m und Bestleistung. Diese Höhe bedeutete in der Endabrechnung: LANDESMEISTER! Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung.

Die Leistungen von Hannes und Lara sind noch höher einzustufen, schaut man sich nur die aktuellen deutschen Bestenlisten für die Halle an. Hannes ordnet sich bei den Hürden derzeit auf Platz 15 und im Hochsprung auf Platz 13 ein! Lara im Weitsprung bei Platz 29 mit Potenzial für die Plätze weiter oben!
Herzlichen Glückwunsch allen Athleten zu diesen hervorragenden Leistungen! Mit sage und schreibe 8 Verbesserungen der persönlichen Bestleistung kann sich das Ergebnis sehr sehen lassen. Wir sind stolz auf Euch!

(Alexander Kästner)

Erfolgreiche Landesmeisterschaft U16/U20 in Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.