Hygienekonzept LSV Pirna ab 6.6.20

Die Verordnung des SMS vom 3.6.20 ermöglicht die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes im Stadion. Gleichzeitig fordert diese Verordnung die Aufstellung eines Hygienekonzepts.

 

  1. Ab 6.6. ist Training unter Anleitung eines ÜL unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften im Stadion „Am Kohlberg“ möglich.
  2. Das gilt für alle Sportler.
  3. Es erfolgt vor dem erstmaligen Training eine Belehrung zu den Hygiene- und Abstandsvorschriften, die aktenkundlich (bsw. in Anwesenheitsbuch) zu machen ist.
    Ein Anwesenheitsnachweis ist wie immer zu führen.
  4. Umkleideräume und Duschen sind unter Einhaltung der Abstandsregeln nutzbar.
  5. Die Krafträume dürfen noch nicht genutzt werden,
  6. Es dürfen mehrere TG gleichzeitig trainieren. Zwischen den einzelnen TG ist ein großer räumlicher Abstand einzuhalten.
  7. Benutzte Sportgeräte bzw. Hilfsmittel wie Rechen werden nach Benutzung im Umkleideraum neben dem Platzwartraum abgestellt.
    Diese werden am folgenden Tag von den Platzwarten desinfiziert und zurück in die Geräteräume gebracht. Erst dann dürfen sie wieder benutzt werden.
  8. In Toiletten stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  9. Die Trainingszeiten werden innerhalb der TG abgestimmt.
  10. Die Informationen zu Trainingszeiten und Teilnehmern übernehmen die zuständigen ÜL der einzelnen TG.
    Ein Trainingsbetrieb der Abt. Gymnastik findet ab 1.9.2020 statt. Die Männerduschen sind zurzeit wegen Baumaßnahmen nicht nutzbar.

    Vorstand des LSV Pirna 05.06.2020

 

Download:

Hygienekonzept LSV Pirna ab 6.6.20

 

Neues Hygienekonzept, gültig ab 06.06.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.