Bei den letzten Landesmeisterschaften in der Halle in Chemnitz erzielten die Athleten der Jugend noch mal gute Leistungen.
Unsere U 18-Starter Jule Pollul und Tim Hensel erkämpften sich Medallien. Tim wurde im Hochsprung mit 1,70m Höhe Zweiter und Jule erlief sich im ersten Wettkampf mit der hohen Hürde einen guten 3.Platz in 9,64(VL 9,59sek.)
Eine beachtliche Steigerung gelang Jacob Püschel, ebenfalls noch U18. In neuer persönlicher Bestleistung von 2:03,97 min ( bisher 2:10) wurde er mit Platz 4 belohnt, Fabian Malaßa wurde in diesen Rennen mit Platz 5 gewertet mit Bestleistung von 2:04,14min.
Ebenfalls Bestleistung erzielte Karl Liebetanz in der AK U16 über 300m. In 41,17sek. belegte er einen sehr guten 5.Platz.
Ein weiteres Ergebnis: 5.Platz 1500m U20 für Fabian Malaßa in 4:19,64min.

Klaus Müller

Landesmeisterschaften Chemnitz U 20 und U 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.