Am 23.09. fand bei sehr angenehmen Temperaturen der Olympiacross in unserem schönen Stadion „Am Kohlberg“ statt.
Ein wunderbares Spätsommerwetter lockte nicht nur zahlreiche Zuschauer ins Stadion, sondern sorgte auch für einen neuen Teilnehmerrekord mit 747 Startern.
Allein unsere Jüngsten aus den Kindertagesstätten ermittelten aus 34 Aktiven ihre Besten.

Das größte Starterfeld mit beachtlichen 86 Teilnehmern stellten die Jungen der 3. Klasse, knapp gefolgt von der 4. Klasse mit 81 Teilnehmern. Auch die Mädchen der 3. und 4. Klasse mit je 62 Starterinnen machten diesen Crosslauf zu etwas ganz Besonderem.

Die Bedingungen waren ideal, so dass um jede Platzierung gekämpft wurde und viele Verbesserungen im Vergleich zum Vorjahr erzielt wurden.

Vielen Dank für die umfangreiche Vorbereitung und gewohnt gute Organisation unseres letzten Crosslaufes in diesem Jahr.
Die Ergebnisse sind auf unserer Homepage www.lsv-pirna.de unter Termine zu finden.
Den Abschluss unserer Freiluftsaison bildet der 35. Stundenlauf am 12.10.2017, organisiert von den Sportlern des „Wolfsrudels“. Hierzu sind alle Laufbegeisterten recht herzlich eingeladen, ob aktiv, als Helfer oder Zuschauer. Die komplette Ausschreibung ist auf unserer Homepage unter Termine zu finden.

Christian Müller

Goldener Herbst und Teilnehmerrekord beim Olympiacross

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.