Bei leicht kühlem und (crossuntypisch) trockenem Wetter ging es am 5.11. zu den Regionalmeisterschaften im Crosslauf zum Windberglauf nach Freital. Dabei präsentierten sich unsere Sportler neben einer starken Mannschaftsleistung (immerhin 18 Sportler im Nachwuchsbereich am Start!) auch noch in einer super Crossform.

So konnte Richard in der M14 ganz oben aufs Treppchen steigen und den ein oder anderen sehr stark eingeschätzten Konkurrenten hinter sich lassen. In derselben Altersklasse erlief sich Christopher-James einen tollen 7. Platz.

Mit super zweiten Plätzen kamen Emma (W10), Florian (M10) und Paula (W12) ins Ziel und erliefen sich noch 3 Vizemeistertitel für unseren Verein.

Eine weitere Podestplatzierung mit Platz 3 holte sich Camillo (M12) mit einer starken kämpferischen Leistung.

Mit zusätzlichen Top-Ten-Platzierungen konnten sich Leon (M9), Josef (U18), Esther (W14) und Maike (W14) ebenfalls prächtig verkaufen.

Die weiteren Sportler deren Begabung meist doch eher den anderen Disziplinblöcken zuzuordnen ist, kamen zumeist im guten Mittelfeld an und zeigten stark kämpferische Leistungen.

Die Endabrechnung der Erfolge bei diesen Meisterschaften fällt also sehr positiv aus und wir freuen uns schon alle auf die nächsten Wettkämpfe. Als nächsten geht es am 19.11. zum Crosslauf nach Freital-Weißig.

Da drücken wir alle die Daumen für ein weiteres gutes Abschneiden.

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Athleten beim Windbergcross!

(Alexander Kästner)

LSV-Nachwuchs bei Regionalmeisterschaften Crosslauf erfolgreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.